Jugendträume platzen lassen

Vorweg: Resist, du musst jetzt ganz stark sein.

Es gibt Figuren, die hat man in der Jugend im Fernsehen verfolgt, man hat mit ihnen gelitten, fand sie cool, wollte vielleicht später selber mal so werden wie sie. Max Wrigth alias Willy Tanner ist garantiert keiner davon. Der war immer irgendwie langweilig, konservativ, seine Rolle war eh der von ALFs Spirenzien genervte Familienvater.

Und jetzt lese ich das:
Er ist homosexuell, raucht Crack und dreht Homemade-Pornos mit Obdachlosen, ist sozusagen prädestiniert als Ehrenmitglied bei der Crisco Connection aufgenommen zu werden. Gut, von mir aus kann er dabei noch mit Tellern jonglieren oder Beethovens Fünfte pfeiffen, das ist mir alles relativ egal, aber für den LeserInnen des „National Enquirers“ ist er jetzt bestimmt Luzifer persönlich. Und das mit „ALF – der Film Teil 2″ wird wahrscheinlich auch nichts.


11 Antworten auf „Jugendträume platzen lassen“


  1. 1 gratiswodkanutte 12. Oktober 2006 um 20:18 Uhr

    also mal ganz davon abgesehen, dass wir die crisco-connection und nicht die crisco-connenction sind: grossartiges posting. nur leider sind zwei drittel der criscos nur ein bisschen schwul (soll heissen: mit ein wenig mdma und wodka geht dann doch einiges) und rauchen wir kein crack (dafür ist das koks dann ddoch zu schade). aber die sache mit den obdachlosenpornos, okay, dazu stehen wir.

  2. 2 Administrator 12. Oktober 2006 um 22:40 Uhr

    Name korrigiert.

  3. 3 crull 13. Oktober 2006 um 1:28 Uhr

    1. hat Max Wright meines Wissens keinerlei Interesse, erneut an Dreharbeiten für ALF teilzunehmen, da er die für die vier Staffeln der Serie bereits furchtbar genug fand,
    2. geistert diese Fotographie dieses Artikels seit mehreren Jahren ohne jede weiterführende Quellenangabe immer wieder durch’s Internet und daher ist
    3. diese Geschichte etwa so glaubwürdig wie die Existenz der Bonsaikitten.

  4. 4 kapsler hauser 13. Oktober 2006 um 8:45 Uhr

    hahahaha…. das nenn ich mal die nachricht des jahres!
    super eintrag!!!

  5. 5 gratiswodkanutte 13. Oktober 2006 um 12:35 Uhr

    hey nordostporno: bei dir oder bei mir?

  6. 6 elenore 13. Oktober 2006 um 22:09 Uhr

    liebe tapete.

    ich finde deinen beitrag bescheuert. kann sein wegen der reaktionen, vielleicht aber auch so….

    wollte ich nur mal sagen. hoffentlich ist das jetzt nicht zu anmaßend…

    bye, elenore

  7. 7 chrigi 05. Juli 2007 um 10:45 Uhr

    schluck.. wooow.. het i echt nie denkt.. krazz

  8. 8 V lenzer 27. August 2007 um 16:59 Uhr

    Man träumt halt immer den Stars hinterher die eine achso tolle Rolle spielen und man sie dafür liebt. Doch leider hat unser lieber Max auch ein Privatleben^^, und das hat nichts mit dieser bescheuerten Serie zu tun.

  9. 9 Yvonne Mautner 11. August 2009 um 9:20 Uhr

    Sehr cool! Endlich mal jemand, der es versteht dieses Thema so zu sehen!

  1. 1 wastedvio - drogen und politik :: wer macht mit: :: Oktober :: 2006 Pingback am 12. Oktober 2006 um 23:33 Uhr
  2. 2 Resist bei Blogsport….eine LEGENDE :: Müde geworden :: Oktober :: 2006 Pingback am 15. Oktober 2006 um 16:24 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.